Ausblick Aixtron: Zahlen morgen mit Spannung erwartet

Halbleiter-Ausrüstung

Montag, 23. Februar 2015 15:01
Aixtron Logo

HERZOGENRATH (IT-Times) - Der deutsche Halbleiter-Maschinenbauer Aixtron SE gibt morgen die Zahlen für das vierte Quartal 2014 und das Gesamtjahr 2014 bekannt. Erwartet wird ein Umsatz auf Vorjahresniveau und ein negatives Ergebnis.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2014 erwirtschaftete Aixtron einen Umsatz von 45,6 Mio. Euro und ein Ergebnis von minus 19,9 Mio. Euro. Beide Kennzahlen waren gegenüber dem Vorjahreszeitraum damit rückläufig, insbesondere das Nettoergebnis war signifikant schlechter.

Die Analystenmeinungen für das vierte Quartal 2014 und das Jahr 2015 sind uneinheitlich, die Tendenz ist eher negativ. So rechnet die französische Großbank Societe Generale (SocGen) damit, dass Aixtron von jüngsten Kostensenkungen, darunter auch Mitarbeiterentlassungen, profitieren könne. Zudem sollen Verkäufe neuer Anlagen die Bruttomargen verbessern.

Meldung gespeichert unter: Metal-Organic Chemical Vapour Deposition (MOCVD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...