Auch Apple könnte Interesse an Infineon haben

Dienstag, 3. August 2010 11:49
Infineon Technologies Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Halbleiter-Hersteller Infineon Technologies AG (WKN: 623100) hielt sich lange bedeckt, was die Zukunft seiner Wireless Sparte anging. Nun gab es erstmalig eine offizielle Mitteilung zu diesem Thema.

Wie die Infineon Technologies AG bekannt gab, führt das Unternehmen Gespräche mit Interessenten über eine Transaktion hinsichtlich des Infineon-Segmentes Wireless Solutions (WLS). Weiter hieß es, in diesen Gesprächen seien wesentliche Fortschritte erzielt worden. Die Frage nach der Identität des Verhandlungspartners bleibt jedoch unbeantwortet.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...