AT&T legt weiter zu

Dienstag, 24. April 2007 00:00

SAN ANTONIO - Die AT&T Inc. (NYSE: T<T.NYS>, WKN: A0HL9Z<SOBA.FSE>) wies heute die Ergebnisse für das erste Quartal aus. Das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen konnte Umsatz und Gewinn weiter steigern.

Der Gesamtumsatz belief sich auf 28,9 Mrd. US-Dollar, im Vorjahr waren 15,7 Mrd. Dollar erzielt worden. Der operative Gewinn lag bei 4,6 Mrd. Dollar (2006: 2,1 Mrd. Dollar). Es wurde ein Nettogewinn von 2,8 Mrd. Dollar ausgewiesen, 2006 waren es 1,4 Mrd. Dollar. Dies entspricht einem Gewinn je Aktie von 45 Cent (2006: 37 Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...