AT&T greift nach Leap Wireless

Freitag, 17. Februar 2012 09:47
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Mobilfunk-Netzbetreiber AT&T will nach der gescheiterten Übernahme von T-Mobile USA offenbar den Mobilfunkspezialisten Leap Wireless International kaufen, meldet das Wall Street Journal.

Leap Wireless ist der Mutterkonzern des kleinen, aber erfolgreichen Mobilfunk-Carriers Cricket Wireless. AT&T hat dem Bericht zufolge vor, sich durch Akquisitionen weitere Mobilfunk-Spektrumlizenzen zu sichern. Die Übernahme von Leap Wireless durch AT&T könnte bereits in den kommenden Monaten stattfinden, heißt es. Für Leap Wireless müsste AT&T deutlich weniger berappen, als für T-Mobile USA. Leap Wireless wurde zuletzt an der Börse mit rund 740 Mio. Dollar bewertet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema AT&T und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...