Atos verkündet Wachstumspläne bis 2016

IT-Dienstleistungen

Freitag, 15. November 2013 12:29
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos hat heute seine Zielsetzungen für die kommenden Jahre bis 2016 bekannt gegeben. Demnach sieht der französische IT-Dienstleister vor allem im Cloud Bereich sowie in der Systemintegrationssparte noch Wachstumspotenzial. 

Insgesamt will Atos in dem Zeitraum von 2014 bis 2016 ein Umsatzwachstum von zwei bis drei Prozent erzielen. Die operative Marge soll sich dabei im Vergleich zu 2013 um 100 bis 200 Prozentpunkte verbessern. Außerdem will der IT-Dienstleister Ende 2016 einen freien Cash-Flow in der Spanne von 450 Mio. bis 500 Mio. Euro ausweisen können. Dazu will man die Position in den Bereichen Managed Services und Payment festigen. In den Sparten Systems Integration und  Cloud Services will man dagegen unter anderem durch strategische Partnerschaften und die Markteinführung neuer Produkte noch weiteres Wachstum erzielen. Außerdem soll der Fokus vermehrt auf dem US-Markt sowie sich entwickelnden Wachstumsmärkten liegen, wie das französische Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat. 

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...