Atos: Übernahme von Siemens IT Solutions zahlt sich aus – Folgeauftrag aus England

ITK-Outsourcing

Freitag, 24. Mai 2013 12:36
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos kann sich über einen Outsourcing-Auftrag des britischen Finanzinstituts NS&I freuen. Der französische ITK-Dienstleister schließt damit an eine bestehende Vereinbarung mit der 2011 übernommenen Siemens IT Solutions and Services GmbH (SIS) an.

In dieser Woche hatte Atos über die Outsourcing-Vereinbarung mit der staatlichen britischen Sparkassengesellschaft National Savings and Investments (NS&I) informiert. NS&I hat in den vergangenen Jahren verstärkt auf direkte Vertriebswege für seine Finanzprodukte gesetzt. Atos soll nun die vormalige Post Office Savings Bank and National Savings bei der Umstellung auf digitale Kundenkommunikation unterstützen. Dazu zählen eine für die Nutzung von mobilen Endgeräten optimierte Website, Apps, Web Chat sowie Navigationshilfen für Nutzer der Website. Über das finanzielle Volumen des Auftrages machte Atos keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...