Atos holt sich Großauftrag von Givaudan aus der Schweiz

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 1. August 2013 17:52
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos hat einen Vertrag mit dem Schweizer Parfüm-Hersteller Givaudan abgeschlossen. Der französische IT-Dienstleister wird sich um die Informationsinfrastruktur von Givaudan kümmern.

Der Outsourcing-Kontrakt ist angesetzt auf fünf Jahre und hat ein Volumen von 40 Mio. Euro. Der IT-Dienstleister Atos wird in diesem Zusammenhang die Aktivitäten der zentralen Informationsinfrastruktur und -Systeme übernehmen. Atos soll ein effizientes Modell entwickeln, um die Wirtschaftlichkeit der Infrastruktur zu gewährleisten. Mit diesem Auftrag will die französische Atos ihre Aktivitäten in der Schweiz weiter ausbauen, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung des Unternehmens. Geliefert werden soll eine Lösung zum IT-Infrastruktur-Management, bei dem Atos auch Überwachung, Administration, Betrieb und Wartung übernehmen soll.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...