Atos: Gutes Ergebnis – doch T-Systems-Wettbewerber schwächelt auf deutschem Markt

IT-Services

Donnerstag, 25. Juli 2013 08:58
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos musste im ersten Halbjahr 2013 einen leichten Rückgang der Umsatzerlöse hinnehmen. Rückläufige Zahlen in Deutschland ließen die Region Vereinigtes Königreich und Irland zum wichtigsten Markt des französischen IT-Dienstleisters aufsteigen.

Mit 4,29 Mrd. Euro lagen die Umsatzerlöse der Atos S.E (WKN: 877757) im ersten Halbjahr 2013 um 0,6 Prozent unter dem Vorjahreswert. Dabei verlor Deutschland mit einem Umsatzbeitrag von 809 Mio. Euro (minus 4,9 Prozent) den Rang als wichtigster nationaler Markt an die Region Vereinigtes Königreich und Irland, deren Umsatzbeitrag sich um sechs Prozent auf 833 Mio. Euro verbesserte. Den höchsten Zuwachs verbuchte Atos in Nordamerika mit einem Umsatzanstieg um 14,6 Prozent auf 312 Mio. Euro. Das Schlusslicht bildete die iberische Halbinsel, deren Umsatzbeitrag von 164 Mio. Euro um 9,7 Prozent unter Vorjahr ausfiel.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...