Atos erhält Großauftrag von der HSH Nordbank AG

Dienstag, 30. August 2011 16:11
Atos

MÜNCHEN (IT-Times) - Der französische IT-Dienstleister Atos wird die dezentrale IT-Infrastruktur von der HSH Nordbank AG übernehmen. Damit konnte Atos einen Auftrag im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich für sich gewinnen.

Atos S.A. (WKN: 877757) wird den Betrieb für die dezentrale IT-Infrastruktur- und Telekommunikation von der HSH Nordbank AG an allen Standorten im In- und Ausland inklusive der beiden Hauptsitze in Hamburg und Kiel übernehmen. Die Leistungen sollen Desktop-Management, den Einsatz einer Thin-Client-Architektur, das Betreiben von Applikationsservern, die Bereitstellung der Netzwerke sowie die Services für Händlerarbeitsplätze umfassen.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...