Atos ergattert Auftrag von BMW

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 27. November 2013 10:33
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos Worldline, zuständig für den Bereich e-Payment beim französischen IT-Dienstleister Atos, hat einen Vertrag mit BMW Financial Services geschlossen, in dessen Mittelpunkt das neue Elektroauto BMW i3 steht.

Bei der Lösung, die Atos Worldline für BMW entwickelt hat, geht es hauptsächlich darum, dem Kunden ein Angebotspaket anzubieten, das die ersten Erfahrungen mit einem Elektroauto erleichtern soll. Das Paket von Atos Worldline liefert daher eine Lösung für öffentliche Ladevorgänge und Service- und Wartungsanforderungen. Gleichzeitig werden bei solchen Vorgängen Bonuspunkte vergeben, die genutzt werden können, um für längere Reisen ein treibstoffbetriebenes Auto zu mieten. Über die Zusammenarbeit mit Atos will BMW unerfahrenen Autofahrern die Entscheidung für ein Elektroauto erleichtern. Die Lösung von Atos Worldline wird über die Plattform Near Zero Platform zur Verfügung, die wiederum Teil vom Worldline Merchant Network ist.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...