Atos: Deutschland wichtigster Markt des IT-Dienstleisters

Freitag, 27. Juli 2012 10:44
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos hat im ersten Halbjahr 2012 ein leichtes organische s Umsatzplus erzielt. Der französische IT-Dienstleister profitierte dabei von SIS-Übernahme im vergangenen Jahr

So kletterten die ungeprüften Umsatzerlöse gegenüber der ersten Hälfte des Vorjahres organisch nur um bescheidene drei Prozent. In absoluten Zahlen verbesserte sich der Umsatz der Atos S.A. (WKN: 877757) jedoch von 2,48 Mrd. auf 4,37 Mrd. Euro, vor allem beflügelt durch die Übernahme der Siemens-Sparte „Siemens IT-Solutions and Services“(SIS) im vergangenen Jahr. Wichtigste Business-Unit war dabei Deutschland: 19,2 Prozent der Umsatzerlöse oder 840 Mio. Euro wurden hier erzielt. Auf Platz zwei der umsatzstärksten Regionen folgten Großbritannien und Irland mit Erlösen von zusammen 812 Mio. Euro (18,6 Prozent), das französische Stammland trug 500 Mio. Euro oder elf Prozent zum Gesamtumsatz bei.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...