ASML gibt Details zur Cymer-Übernahme bekannt

Extreme Ultraviolet (EUV) Semiconductor Lithography Technologie

Freitag, 14. Dezember 2012 12:17
ASML Holding Unternehmenslogo

VELDHOVEN (IT-Times) - Im Oktober dieses Jahres hatte der Halbleiterproduzent ASML die Übernahme des Zulieferers Cymer bekannt gegeben. Am heutigen Freitag wurden Details zur Transaktion veröffentlicht.

Die anstehende Übernahme aller ausstehenden Cymer Aktien soll durch die ASML Holding N.V. (WKN: A0M190) in bar und Aktien erfolgen. Jeder Cymer Anteilseigner soll pro Aktie einen Betrag von 20 US-Dollar sowie 1,5202 Aktien des Halbleiterspezialisten ASML erhalten. Für den 5. Februar 2013 ist eine Aktionärsversammlung geplant, in der die Anteilseigner über die Details der Transaktion informiert und darüber abstimmen werden. Des Weiteren hat die Antitrust Division des U.S. Department of Justice derzeit Interesse an der Übernahme gefunden und fordert zusätzliche Informationen von beiden Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: ASML Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...