ARM Holdings übertrifft Erwartungen

Montag, 15. Oktober 2001 09:41
ARM Holdings

ARM Holdings (London: ARM, WKN: 913698): Der größte Chipdesigner in Europa ARM Holdings, sagte am Montag, dass sein Gewinn im dritten Quartal um 22 Prozent aufgrund von höherem Lizenzumsatz gestiegen ist. Zudem zeigte sich das britische Unternehmen zuversichtlich über den weiteren Jahresverlauf.

Der Nettogewinn von ARM Holdings betrug im abgelaufenen Quartal 8,8 Mio. Pfund oder 0,9 Pence pro Aktie. Gegenüber dem vorhergehenden Quartal ist dies ein Anstieg von 6 Prozent. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 37,6 Mio. Pfund. Lizenzeinnahmen machen 58 Prozent des Umsatzes aus.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...