Apples Newsstand generiert täglich 70.000 US-Dollar an Umsätzen

Mittwoch, 28. März 2012 11:13
Apple_Newsstand.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Eine neue Studie aus dem Hause Distimo fördert interessante Zahlen zu Apples Newsstand zu Tage. Der digitale Zeitungskiosk generiert im Schnitt etwa 70.000 US-Dollar an Umsätzen pro Tag, so VentureBeat mit Verweis auf eine Distimo-Studie, die etwa 100 führende Publikationen im iOS Newsstand untersucht hat.

Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hatte seinen digitalen Zeitungskiosk Newsstand im Oktober 2011 als ein neues Feature im Rahmen von iOS 5 auf den Markt gebracht. Der Newsstand ist ein Store, über den Konsumenten digitale Ausgaben von Zeitungen und Magazinen beziehen können. Diese sind meist speziell für den iPad bzw. für das iPhone optimiert.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...