Apples neuer iPad Air erfreut sich offenbar hoher Nachfrage

Tablet PCs

Dienstag, 5. November 2013 08:40
Apple_iPad_Air_2.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem Apples iPad Air seit Freitag offiziell auf dem Markt ist, dürfte Apple nach Meinung von Analysten und Analysefirmen einen neuen Verkaufsrekord mit seinem neuen Tablet PC aufgestellt haben.

Nach Messungen der App-Analysefirma Fiksu soll die Nachfrage nachdem iPad Air etwa fünf Mal so hoch zum ersten Verkaufswochenende gewesen sein als zur Markteinführung des iPad 4, wie TechCrunch mit Verweis auf Fiksu-Daten berichtet. Auch Piper Jaffray Analyst Gene Munster will eine hohe Nachfrage nachdem neuen iPad Air ausgemacht haben. Der Analyst schätzt das Verkaufsvolumen auf 2,5 bis 3,5 Millionen Einheiten über das vergangene Wochenende. Eine Umfrage unter 106 iPad Air Käufern in New York hat ergeben, dass 73 Prozent der Befragten ihren älteren iPad gegen ein neues iPad Air eintauschten, wie TheStreet.com berichtet. Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) wollte sich bis dato noch nicht offiziell äußern.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...