Apples neue iPhones sollen am 20. September auf den Markt kommen

Smartphones

Montag, 2. September 2013 08:00
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Offiziell wollte Apple die Präsentationstermin 10. September 2013 für seine neue iPhone-Modelle noch nicht bestätigen. Die Anzeichen verdichten sich jedoch, dass die neuen iPhone-Modelle am 20. September auf den Markt kommen werden.

Daraufhin deuten zumindest die Maßnahmen von führenden Mobilfunk-Carriern wie AT&T und T-Mobile USA hin, wie der Branchendienst TmoNews berichtet. Demnach hat zum Beispiel T-Mobile USA eine Urlaubssperre von 20. bis 22. September 2013 verhängt. Damit müssen alle T-Mobile USA Store-Mitarbeiter an diesem Termin anwesend sein. Bislang war noch bei jeder iPhone-Markteinführung zu einem Kundenansturm und langen Wartezeiten gekommen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...