Apples Konkurrenz schläft nicht

Freitag, 7. Oktober 2011 17:01
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mitgründer und langjährige Apple CEO ist am Mittwoch im Kreise seiner Familie im Alter von 56 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. Nun muss sich das Unternehmen ohne ihn gegen den Wettbewerb wehren.

Vor allem Samsung und Sony wollen durchstarten. Samsung veröffentlichte am Freitag, die Gewinnschätzungen der Analysten im dritten Quartal deutlich übertroffen zu haben. Grund seien die Smartphones, die sehr gut nachgefragt würden. Die Südkoreaner sind - nach Nokia - Nummer zwei auf dem weltweiten Mobilfunkmarkt. Apple landete dank des iPhone zuletzt auf Rang vier.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...