Apples iTV Fernseher soll in Kürze kommen

IPTV

Montag, 19. November 2012 14:07
Apple Headquarter

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple steht offenbar ummittelbar vor dem Markteintritt in den traditionellen TV-Markt. Dies glaubt zumindest Jefferies Analyst James Kisner, der sich gegenüber dem Business Insider äußerte.

Kisner glaubt, dass Apples Markteintritt in den TV-Markt imminent ist. Hintergrund der Äußerungen ist der Umstand, dass mindestens ein großer nordamerikanischer Anbieter derzeit kalkuliert, wie viel zusätzliche Kapazitäten im Breitbandnetz für ein neues Apple-Gerät benötigt werden. Damit könnte ein Apple TV Fernseher doch bald früher in den Händlerregalen stehen, als ursprünglich von Marktbeobachtern erwartet. Schon seit längerem kursieren Gerüchte, wonach Apple mit einem eigenen TV-Gerät in den Markt einsteigen will, nachdem das Unternehmen bereits mit seiner Set-Top-Box Apple TV am Markt vertreten ist. Früheren US-Medienberichten zufolge gestalteten sich die Verhandlungen mit führenden TV-Programmanbietern allerdings als schwierig, so dass Apple seine TV-Pläne erst einmal auf Eis gelegt hatte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...