Apples iPhone 5s/5c: Marktbeobachter erwarten Preissenkungen

Smartphones

Freitag, 27. September 2013 16:35
Apple iPhone 5C

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem Apple am vergangenen Freitag sein neues iPhone 5s bzw. iPhone 5c offiziell auf den Markt gebracht hat, kritisierten einige Investoren und Analysten den hohen Preis des iPhone 5c, insbesondere für Schwellenmärkte. Einige Analysten erwarten nunmehr, dass die Preise zumindest in Übersee fallen werden.

Piper Jaffray Analyst Gene Munster geht davon aus, dass Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) den Preis für das iPhone 5c und für das ältere iPhone 4S in Märkten wie China senken wird. Hintergrund ist der Umstand, dass das iPhone 5c offenbar nicht so stark gefragt ist wie das iPhone 5s. Die Nachfrage nachdem iPhone 5s überschreite weiter das Angebot, berichtet das Wall Street Journal mit Verweis auf den Analysten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...