Apples iPhone 5 in den meisten US-Stores bereits ausverkauft

Montag, 24. September 2012 10:33
Apple_iPhone5_.gif

NEW YORK (IT-Times) - Eine hohe Nachfrage nachdem iPhone 5 zeichnete sich schon in der Vorwoche ab, nachdem bei Apple in den ersten 24 Stunden zwei Millionen Vorbestellungen für das neue iPhone 5 Smartphone eingingen.

Seit Freitag, dem 21. September ist das neue iPhone 5 offiziell in den USA, in Läden in Europa und Asien im Handel. Zumindest in den meisten US-Stores ist das iPhone 5 nahezu ausverkauft, wie die Business Today auf eigene Überprüfung von ein Dutzend US-Stores berichtet. Das iPhone 5 ist nicht nur in Apple Stores, sondern auch in den entsprechenden Niederlassungen der US-Mobilfunk-Carrier AT&T, Verizon und Sprint verfügbar. Insbesondere die 16GB-Version des neuen iPhone 5 war vielerorts vergriffen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...