Apples iPad 2 fliegt aus dem Amazon Store in China

Mittwoch, 15. Februar 2012 17:07
Apple_iPad2_3.gif

BEIJING (IT-Times) - Die Klage der chinesischen Shenzhen Proview Technology hat weitere Konsequenzen für den iPad-Hersteller Apple. Nachdem bereits erste iPads beschlagnahmt wurden, hat nunmehr Amazon.com den iPad 2 aus seinem Online-Store in China genommen, wie der Branchendienst Slashgear berichtet.

Proview wirft dem kalifornischen Computergiganten vor, Markenrechte verletzt zu haben und fordert vor einem chinesischen Gericht nunmehr ein Import- und Exportverbot von iPads. Proview reklamiert die Marke iPad in China für sich, während Apple behauptet, die Markenrechte bereits erworben zu haben. Proview hatte die Marke iPad im Jahr 2001 in China registrieren lassen.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...