Apples Entwickler-Webseite wird Opfer einer Hacker-Attacke

Entwickler-Website gehackt

Montag, 22. Juli 2013 11:09
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Hacker haben offenbar die Entwickler-Webseite von Apple gehackt und sich damit möglicherweise Zugriff auf E-Mailadressen, Anschriftdaten und Namen verschafft.

Die Entwickler-Webseite von Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) ist derzeit nicht für Softwareingenieure erreichbar, wie das Unternehmen offiziell bestätigt. Zuvor sollen Hacker versucht haben, Daten zu stehlen. Apples Entwickler-Website soll Programmierern dabei helfen, Apps für das iPhone, Macs und andere Apple-Produkte zu entwickeln. Apple hatte die entsprechende Seite am 18. Juli offline geschaltet, um Sicherheitsvorkehrungen zu verstärken, wie das Unternehmen in einem Statement mitteilt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...