Apples App Store verzeichnet Rekordwoche

App Store Umsätze markieren neuen Rekord

Freitag, 9. Januar 2015 09:30
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple ist gut in das neue Jahr 2015 gestartet. Wie das Unternehmen mitteilt, gaben Kunden in der ersten Januarwoche eine Rekordsumme für den Kauf von Apps und In-App-Käufe aus.

Insgesamt wurden in der ersten Januarwoche 500 Mio US-Dollar für den Kauf von Apps und In-App-Käufe im Apple App Store getätigt, so das Unternehmen. Der Neujahrstag war der bislang erfolgreichste Tag im Hinblick auf die Verkäufe in der Geschichte des Apple App Stores, heißt es beim Mac-Hersteller. Schon das Jahr 2014 brachte neue Rekorde für Apple. Die Abrechnungen im App Store kletterten um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei der App Store insgesamt 10 Mrd. US-Dollar an Umsätzen für Entwickler generierte.

Meldung gespeichert unter: iOS Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...