Apple will iTunes offenbar auch für Android anbieten

Musik-Downloads

Dienstag, 25. März 2014 08:47
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Öffnet sich Apple nunmehr doch für die Konkurrenz-Plattform? Apple soll nach US-Medienberichten zufolge nicht nur einen Spotify-Rivalen planen, sondern auch erwägen, eine iTunes-App für Android auf den Markt zu bringen.

Dies will zumindest der Musik-Branchendienst Billboard erfahren haben. Hintergrund der Diskussionen sollen rückläufige Download-Verkaufszahlen im iTunes Music Store in den USA sein, nachdem sich Musik-Streaming-Dienste wie Spotify und Pandora Media großer Beliebtheit erfreuen. Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) ist mit seinem iTunes Music Store bereits der größte Musik-Händler, allerdings wuchs die Konkurrenzplattform Android zuletzt schneller. Wirklich überraschend wäre eine iTunes-App für Android aber nicht, hatte Apple vor Jahren iTunes für Windows auf den Markt gebracht, um den Verkauf von iPod Musik-Playern anzukurbeln.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...