Apple will iOS in Fahrzeuge bringen

iOS für Autos

Montag, 3. März 2014 08:46
Apple_iOS7_new.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller dürfte noch in dieser Woche eine Offensive bekannt geben, um sein Mobile-Betriebssystem iOS auch in Fahrzeuge zu integrieren. Die Initiative könnte schon in dieser Woche im Rahmen der Motor Show in Genf mit Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo vorgestellt werden, so die Financial Times. Der Autosalon in Genf öffnet am 6. März seine Pforten.

Bereits im Vorjahr gab Apple seine „iOS in the Car“ Initiative bekannt, um sein Mobile-Betriebssystem auch auf Dashboards und Infotainment-Systeme von Autoherstellern zu bringen. Nunmehr folgen offenbar konkrete Partnerschaften. Fahrzeughalter, bei denen iOS integriert ist, werden dann Zugriff auf den Sprach-Assistenten Siri, iMessage iTunes und Maps haben. Neben den Partnerschaften mit Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo, hat Apple bereits Partnerschaften mit Chevrolet, Honda, Jaguar und Nissan geschlossen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...