Apple will bis 2016 in neues Raumschiff-Hauptquartier umziehen

Neuer Apple-Hauptsitz

Freitag, 1. März 2013 08:12
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Zwar gab Apple CEO Tim Cook auf der Apple-Hauptversammlung keinen Aktiensplit oder eine Sonderdividende bekannt, dafür gab Cook weitere Auskunft im Bezug auf den geplanten Umzug in das Raumschiff-ähnliche Hauptquartier nahe dem bisherigen Hauptsitz in Cupertino.

Laut Cook geht davon aus, dass der Umzug bis Ende 2016 vollzogen werden kann. Die neue kreisförmige Anlage, die noch der ehemalige Apple-Mitgründer Steve Jobs ausgeheckt hat, ist 2,8 Millionen Quadratfuß groß und soll später Raum für mehr als 14.000 Mitarbeiter bieten. Derzeit verhandele Apple mit Städte-Behörden und Offiziellen, um die Genehmigung für den Bau der Anlage zu erhalten. Mit der Konstruktion des neuen Hauptsitzes soll dann noch in diesem Jahr begonnen werden, so der Branchendienst BGR mit Verweis auf Cook. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...