Apple Watch - sind die Absatzprognosen der Wall Street übertrieben?

Apple Watch

Donnerstag, 9. April 2015 11:18
Apple Watch blue

NEW YORK (IT-Times) - Ab morgen, den 10. April können Interessenten die Apple Watch vorbestellen. Apples neue Computeruhr hat zwar von unabhängiger Seite positive Kritiken erhalten, doch erste Umfragen deuten eher auf eine verhaltene Nachfrage nach der Apple Watch hin.

So hat zum Beispiel BMO Capital Markets eine Umfrage gestartet und 735 Konsumenten bis zum 8. April 2015 befragt, wie Barron`s berichtet. Dem Bericht zufolge haben nur neun Prozent der Befragten, die bereits ein iPhone besitzen angegeben, eine Apple Watch kaufen zu wollen. Nur ein Prozent der Befragten, die kein iPhone besitzen, haben demnach die Absicht eine Apple Watch zu kaufen. Diese niedrigen Umfragewerte überraschen nicht wirklich, ist die die Computeruhr ohne iPhone nur eingeschränkt nutzbar.

Meldung gespeichert unter: Apple Watch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...