Apple warnt vor Gewinnkorrektur

Freitag, 4. August 2006 00:00
Apple

CUPERTINO - Der US-Computer- und iPod-Hersteller Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) warnt davor, wegen der Rückdatierung von Aktienoptionen seine Gewinne bis zum Jahre 2002 möglicherweise rückwirkend korrigieren zu müssen.

Im Rahmen interner Überprüfungen habe man Anhaltspunkte gefunden, die den Rückschluss erlauben, dass die Finanzergebnisse bis zurück zum 29. September 2002 nicht stimmig sind, so das kalifornische Unternehmen. Bereits im Juni teilte Apple mit, seine Praxis im Hinblick auf die Verbuchung und Gewährung von Aktienoptionen rückwirkend überprüfen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...