Apple versus Google: US-Gericht weist Smartphone-Patentklage ab

Freitag, 8. Juni 2012 09:50
Apple

CHICAGO (IT-TIMES) – Ein Gericht in Illinois hat ein Klageverfahren zwischen Apple und Google abgewiesen. Keine der beiden Seiten habe eindeutige Beweise für eine Schädigung vorlegen können, hieß es in der Begründung des Chicagoer Gerichtes.

Der zuständige Richter Richard Posner wählte laut einer Reuters-Meldung eine juristische Form der Klageabweisung, die eine Wiedervorlage der Klage ausschließt. Bereits im Vorfeld der Klageabweisung hatte das Gericht die Vorlage wegen Beweismangel deutlich zusammengestrichen. Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) wirft Google die Verletzung von Patentrechten für Smartphones vor, Google-Neuerwerb Motorola Mobility hatte darauf mit einer Gegenklage mit gleicher Begründung geantwortet.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...