Apple verkauft 100 Millionen Songs

Montag, 12. Juli 2004 15:20
Apple

Der im vergangenen Jahr gestartete Online-Musikservice iTunes aus dem Hause Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Wie der im kalifornischen Cupertino ansässige Computerspezialist meldet, wurde am Sonntag der 100 Millionste Musiksong über den iTunes-Service aus dem Netz geladen.

Der 20jährige Gewinner, Kevin Britten, erhält als Dank dafür ein 17-Zoll großes Apple Power Book, sowie einen iPod zuzüglich einen Geschenkgutschein, der es dem 20jährigen ermöglicht, weitere 10.000 iTunes-Songs kostenlos aus dem Netz zu laden.

Meldung gespeichert unter: iTunes

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...