Apple und Google legen alle Patentstreitigkeiten bei

Patentstreitigkeiten

Montag, 19. Mai 2014 09:14
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple und der Internetkonzern Google legen ihre jahrelangen Patentstreitigkeiten bei. Die beiden Hightech-Konzerne haben ihre anhängigen Klagen vor einem US-Berufungsgericht zurückgezogen.

Der Patentstreit begann im Jahr 2010 und verschärfte sich als Google den US-Mobiltelefonhersteller Motorola Mobility übernahm. Trotz der Einigung wird es kein Cross-Lizenzabkommen zwischen beiden Unternehmen geben. Damit bleibt die gegenseitige Nutzung von Patentportfolios des jeweils anderen Unternehmens außen vor. Dennoch wollen Apple und Google in bestimmten Bereichen des Patentrechts zusammenarbeiten, wie die beiden Firmen Ende der Vorwoche mitteilten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...