Apple übernahm 23 Firmen in 16 Monaten - neue Produkte angekündigt

Firmenübernahmen

Montag, 3. März 2014 08:23
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Im Rahmen des jährlichen Aktionärstreffens, welches in der Vorwoche stattfand, äußerte sich Apple CEO Tim Cook aktuellen Entwicklungen im Unternehmen. Unter anderem bestätigte Cook, dass Apple in den vergangenen 16 Monaten rund 23 Firmen aufgekauft hat.

Zudem kündigte Cook neue Produkte an, ohne allerdings Details nennen zu wollen. Cook verwies auf den 32%igen Anstieg bei Forschungs- und Entwicklungskosten im vergangenen Jahr, wie Reuters berichtet. Weitere Details über die Verwendung der Cash-Reserven will Apple im April bekannt geben. Zuletzt summierten sich die Barreserven von Apple auf nahezu 160 Mrd. US-Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...