Apple: Tablets weiter auf dem Vormarsch

Tablets

Dienstag, 28. Januar 2014 18:13
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der weltweite Tablet-Markt wächst weiter. Dabei bleibt Apple an der Spitze. Doch steht der südkoreanische Rivale Samsung dicht an zweiter Stelle.

Im Vergleich zur Vorjahresperiode stiegen die Verkaufszahlen von Tablets im ersten Quartal 2014 global um 10,9 Prozent. Durch das Weihnachtsgeschäft wurden jedoch im vierten Quartal 2013 20,8 Prozent mehr Tablets verkauft, als im aktuellen Quartal, so der Online-Branchendienst Digitimes.

So betrug der Anteil von Apples iPad am weltweiten Tablet-Markt im ersten Quartal 2014 offenbar 29 Prozent. Der Anteil aller anderen Tablets mit Betriebssystemen von Apples Wettbewerbern betrug demnach 36,7 Prozent. Konkret ist das Samsung mit 29 Prozent Marktanteil, worauf Lenovo mit 4,7 Prozent folgt. Anschließend kommen Asustek mit 2,7 Prozent und Amazon sowie Acer mit jeweils einem Prozent. Gleichzeitig sollen Tablets von Herstellern ohne vorinstalliertes Betriebssystem einen Marktanteil von 34,4 Prozent inne halten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...