Apple steigt zum zweitgrößten Smartphone-Hersteller in Indien auf

Smartphones

Montag, 18. Februar 2013 11:34
Apple_logo.gif

KALKUTTA (IT-Times) - Der iPhone-Hersteller Apple ist nach Umsätzen nach zum zweitgrößten Smartphone-Hersteller in Indien aufgestiegen. Im Bezug auf die reinen Absatzzahlen ist Apple jedoch nur die Nummer fünf im schnell wachsenden indischen Smartphone-Markt, berichtet die Times of India mit Verweis auf aktuelle Marktdaten von International Data Corp (IDC).

Nach den aktuellen Zahlen von Oktober bis Dezember 2012 konnte Apple in Indien Umsatzmarktanteile von BlackBerry und Samsung Electronics gewinnen. Bislang hatte Indien für Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) eher ungeordnete Priorität. Entsprechend äußerte sich Apple CEO Tim Cook, wonach Indien mittelfristig nicht genügend Potential habe. Dennoch konnte Apple seine Umsatzmarktanteile in Indien von 3,9 Prozent im dritten Quartal 2012 auf 15,6 Prozent im vierten Quartal 2012 steigern.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...