Apple spendiert Apple TV neue Apps

Web-TV

Mittwoch, 28. August 2013 09:44
Apple_TV.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple wertet seine Set-Top-Box Apple TV weiter auf und ergänzt diese um insgesamt fünf weitere Anwendungen. Damit stehen künftig auch Disney-Sender, der Weather Channel und Vevo auf Apple TV zur Verfügung, berichtet der Branchendienst AllThingsD.

Bei den zwei neuen Apps von Disney handelt es sich um den populären Disney Channel sowie Disney XD, wodurch ebenfalls ein Live-Programm auf der TV-Box von Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) verfügbar ist. Allerdings steht dieser nur für zahlende Kunden zur Verfügung, die bereits ein Kabel-TV-Abo besitzen. Für Kunden von Time Warner Cable, Dish oder DirecTV bleibt der Bildschirm allerdings vorerst dunkel.

Mit Vevo kommen Musik-Videos direkt auf Apple TV. Über Vevo stehen insgesamt 75.000 HD Musik-Videos und Live-Konzertübertragungen, als auch Vevo TV, der 24-Stunden-Sender zur Verfügung. Vevo ist in den USA laut comScore die drittgrößte Videoseite mit 52 Millionen Zusehern.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...