Apple schließt übernommene Lala

Freitag, 30. April 2010 15:05
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Nur fünf Monate nachdem der US-Computerhersteller Apple den Web-basierten Musik-Service Lala übernahm, soll der Dienst nunmehr geschlossen werden, wie PaidContent.org meldet.

Lala nimmt ab sofort keine neuen Nutzer mehr an, wobei die Seite bis zum 31. Mai geschlossen werden soll, teilt Lala auf seiner Webseite mit. Marktbeobachter erwarten nunmehr, dass Apple den Service in seinen iTunes Store womöglich als Abo-basierten Service integrieren wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...