Apple profitiert auch in Zukunft - Tablets zunehmend begehrt

Smart Connnected Devices

Donnerstag, 27. September 2012 13:19
Apple

FRAMINGHAM (IT-Times) - Der Markt rund um PC´s, Smartphones und Tablets boomt nach wie vor. Insbesondere Apple könnte von der verstärkten Nachfrage nach Tablets profitieren.

Denn genau diese sollen verstärkt nachgefragt werden, wie neue Forschungsergebnisse der International Data Corporation (IDC) zeigen, die sich mit der Marktentwicklung im Bereich PCs, Smartphones und Tablets bis 2016 beschäftigen. In ihrer neuen Studie prognostiziert IDC PC, Smartphone und Tablet weiterhin großes Wachstum: Der weltweite Umsatz mit diesen Produkten belief sich im zweiten Quartal 2012 auf 131,5 Mrd. US-Dollar, was einer Steigerung von 16,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Auf dem US-Markt hingegen lassen sich erste Anzeichen von Sättigung erkennen: Sowohl die Stückzahlen als auch der Umsatz verringerten sich im zweiten Quartal 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 5,0 Prozent beziehungsweise 8,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...