Apple Pay: Mobiler Bezahldienst mit neuen Funktionen und Regionen

Mobiles Bezahlen

Dienstag, 9. Juni 2015 10:48
Apple

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Im Zuge der Apple-Konferenz gab es auch Neuigkeiten bezüglich des Bezahldienstes Apple Pay. Dieser soll bald nach Großbritannien kommen und künftig neue Wege zum Mobilen Bezahlen anbieten.

Ab kommenden Monat soll Apple Pay für Nutzer in Großbritannien verfügbar sein. Zum Startzeitpunkt werden über 250.000 Anlaufstellen Apple Pay akzeptieren. Zu diesen zählen neben den Apple Stores auch Unternehmen wie McDonald's UK, Pret A Manger, Spar und Starbucks sowie Verkehrsmittel in London.

Zudem sollen acht große britische Banken, zu denen auch die HSBC gehört, Apple Pay mit Kredit- und Bankkarten von American Express, Master Card und Visa Europe unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...