Apple: MacBook Air dominiert den Markt für Ultra-Laptops in den USA

US-Markt für ultra-dünne Laptops

Montag, 1. Juli 2013 10:43
Apple_MacBookAir_new.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apples MacBook Air dominiert den Markt für ultra-dünne Laptops in den USA. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher aus dem Hause NPD Group.

Demnach konnte sich Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) mit seinem MacBook Air in den ersten fünf Monaten des Jahres 2013 einen Marktanteil von 56 Prozent im US-Markt für ultra-dünne und ultra-leichte Laptops sichern, so der Branchendienst CNET mit Verweis auf NPD-Daten. Die restlichen 44 Prozent der Marktanteile werden von verschiedenen PC-Herstellern gehalten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...