Apple legt Rechtsstreit mit Klausner bei

Mittwoch, 18. Juni 2008 10:49
Apple

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hat seinen Rechtsstreit mit Klausner Technologies bezüglich eines iPhone-Features beigelegt. So wird Apple die entsprechende Voicemail-Technologie von Klausner lizenzieren.

Über finanzielle Details der Einigung wurde zunächst nichts bekannt. „Die Patent-Streitigkeiten mit Apple sind beigelegt. Die Patente wurden an Apple lizenziert“, bestätigte Klausner Technologies Gründer Judah Klausner gegenüber Reuters.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...