Apple: iPhone 4S zur US-Markteinführung bereits ausverkauft

Montag, 10. Oktober 2011 08:24
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Die aktuellen Zahlen lassen bereits lange Schlangen vor den Apple Stores am 14. Oktober erwarten. Bereits im Vorfeld der offiziellen Markteinführung ist das neue iPhone 4S bereits ausverkauft, meldet der Branchendienst VentureBeat.

Auf der offiziellen Apple-Webseite heißt es, dass sich Vorbesteller auf eine Lieferzeit von ein bis zwei Wochen einstellen müssen. Am Freitag nahmen Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) und seine Vertriebspartner erste Vorbestellungen für das neue iPhone 4S an. Prompt meldete der Mobilfunk-Carrier AT&T just 12 Stunden danach, 200.000 Vorbestellungen für das neue Gerät. AT&T spricht dabei bereits von der bislang erfolgreichsten iPhone-Markteinführung.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...