Apple - iPhone 4 in weiteren 17 Ländern verfügbar

Montag, 26. Juli 2010 15:25
Apple iPhone 4

CUPERTINO (IT-Times) - Seit dem vergangenen Freitag ist Apples (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) neues Smartphone iPhone 4 in weiteren 17 Ländern verfügbar. Ab sofort können Kunden in Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Hongkong, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Singapur, Spanien, Spanien, Schweden und der Schweiz das neue iPhone über Apple direkt oder über autorisierte Apple-Händler erwerben.

Das iPhone 4 kommt mit einer 5-Megapixel Digitalkamera und mit einem hochauflösenden Retina-Display daher. Der neue Apple A4-Prozessor ermöglicht eine bis zu 40 Stunden längere Sprechzeit, wie Apple verspricht. Mit der integrierten Videokamera lassen sich Videoclips in HD-Qualität (720p) aufzeichnen. Das iPhone 4 läuft auf dem neuen iOS 4 Betriebssystem von Apple, welches Multitasking ermöglicht. Zudem unterstützt das neue iPhone-Betriebssystem Apples neue mobile Werbeplattform iAd.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...