Apple heuert Yves St. Laurent CEO für Spezial-Projekte an

Personalie

Mittwoch, 3. Juli 2013 09:44
Apple_logo.gif

PARIS (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat eine besondere Personalie zu vermelden. Der iPhone-Erfinder wirbt den vormaligen Yves St. Laurent CEO Paul Deneve. Der vormalige Chef der Luxusmarke soll künftig Apple CEO Tim Cook bei besonderen Projekten beraten, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Deneve kehrt damit zugleich zum iPhone-Hersteller zurück, nachdem der Manager in den 90er Jahren für Apple schon einmal für Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) in Europa tätig war. Als Vice President bei Apple wird Deneve künftig direkt an Apple CEO Tim Cook berichten. Deneve ist nicht der einzige Mode-Manager bei Apple. Mickey Drexler, Chairman und CEO deer J. Crew Group sitzt im Verwaltungsrat von Apple.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...