Apple feiert Erfolg von iTunes in Europa

Mittwoch, 23. Juni 2004 15:15
Apple

Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) berichtet eine Woche nach dem Start des Online-Musikdienstes iTunes in Europa von einer hohen Nachfrage. Demnach verkaufte das Unternehmen 800.000 Musiktitel innerhalb der ersten Woche, womit die Verkaufszahlen die eigenen Erwartungen deutlich übertrafen.

Allein in Großbritannien setzte iTunes 450.000 Songs ab und damit das 16fache als der große Konkurrent OD2. Apple sieht sich daher nunmehr auch in Europa als Marktführer, nachdem iTunes zunächst in den USA furios gestartet war. In Übersee wurden seit dem Start von iTunes vor einem Jahr inzwischen mehr als 70 Mio. Musiksongs von der Musikplattform heruntergeladen.

Meldung gespeichert unter: iTunes

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...