Apple Computer bringt “Tiger” Ende April

Mittwoch, 13. April 2005 09:32
Apple

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) bringt sein neues Betriebssystem Mac OS X, auch bekannt unter dem Codenamen „Tiger“, Ende April in den Handel. Nach Apple-Angaben soll das neue Betriebssystem am 29. April bei allen autorisierten Apple-Händlern zu haben sein. Eine Einzellizenz wird demnach 129 US-Dollar kosten, während ein Mehrnutzer-Paket, welches Lizenzen für fünf Nutzer abdeckt, 199 US-Dollar kosten soll.

Auch die Server-Version von „Tiger“ soll zum gleichen Zeitpunkt verfügbar sein, so Apple weiter. Die zehn Nutzer umfassende Softwarelizenz für Server soll demnach 499 US-Dollar kosten, wobei die unlimitierte Kundenversion für 999 US-Dollar angeboten wird.

Meldung gespeichert unter: Mac OS X

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...