Apple CEO Tim Cook kündigt neue Produkte an - 2,7 Millionen Apple TV Geräte verkauft

Mittwoch, 30. Mai 2012 15:46
Apple

ANCHO PALOS VERDES (IT-Times) - Im Rahmen der D: All Things Digital Konferenz kündigte Apple CEO Tim Cook die Veröffentlichung einiger „unglaublicher“ neuer Produkte an, wie das Wall Street Journal berichtet.

Über Produktdetails wollte sich Cook aber nicht äußern. Weder wollte sich Cook zu einem möglichen neuen iPhone bzw. iPad mini, noch zu einem Apple iTV Fernseher mit Internetanschluss äußern. Allerdings ließ Cook im Interview verlauten, dass sich Apple künftig mehr auf den TV-Markt konzentrieren will. Dieser Bereich sei sehr interessant, so der Manager. Gleichzeitig verwies der Apple-Chef darauf, dass Apple im laufenden Jahr 2012 bereits mehr als 2,7 Millionen Apple TV Set-Top-Boxen verkaufen konnte.

Medienberichten zufolge plant Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) noch in diesem Jahr die Einführung eines Apple iTV bzw. HDTV-Fernsehers. Der iOS-basierte Fernseher mit Internetanschluss könnte noch im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen, glauben Brancheninsider.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...