Apple bringt neuen iPod shuffle - iPhone in Indonesien

Mittwoch, 11. März 2009 15:17
Apple_iPod_Shuffle.gif

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hat heute seinen neuen Musik-Player iPod shuffle vorgestellt. Der neue iPod shuffle nutzt dabei das VoiceOver-Feature, um Songs, Künstler und Playlisten anzukündigen.

Der sprechende iPod shuffle, der 14 verschiedene Sprachen (Englisch, Tschechisch, Niederländisch, Deutsch, Griechisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Mandarin Chinesisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch) beherrscht, ist mit den Abmessungen 45,2mm × 17,5mm × 7,8mm nur halb so groß wie das Vorgängermodell, kann aber mit seinem 4GB Speicher bis zu 1.000 Songs speichern. Ferner kündigt der Musik-Player nicht nur Musik-Songs, Play-Listen und Interpreten, sondern auch den Akkustand an. Die Akkuhaltezeit gibt Apple mit zehn Stunden an.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...