Apple bringt neue MacBook- und MacBook Pro-Modelle

Mittwoch, 27. Februar 2008 10:28
Apple_MacBook_Pro.jpg

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) erweitert seine MacBook und MacBook Pro Notebook-Reihe und bringt neue Modelle auf den Markt, die mit einem neuen Intel-Chip sowie mit einer größeren Festplatte ausgerüstet sind.

Demnach kommt das neue MacBook Pro Modell mit einem Intel Core 2 Duo-Prozessor (Penryn) der mit 2,6GHz getaktet ist, über einen 4GB 667Mhz DDR2 SDRAM-Speicher verfügt und mit einer 300GB Festplatte daher. Zusätzlich verfügt das neue Apple-Notebook über eine nVidia GeForce 8600M GT Grafikkarte mit 512MB Speicher. Zudem erhält das neue MacBook Pro Notebook ein Multi-Touch Trackpad, dass erstmals mit dem MacBook Air vorgestellt wurde.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...