Apple bringt Film-Downloads - neue iPod-Modelle

Mittwoch, 13. September 2006 00:00
Apple

CUPERTINO - Nachdem großen Erfolg seins Online-Musikdownloaddienstes iTunes Music Store, will der US-Computerhersteller Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) diesen Erfolg auch im Filmgeschäft wiederholen. Über den iTunes Store können künftig auch Filme heruntergeladen werden. Zum Start des Dienstes sind allerdings zunächst nur Titel von Walt Disney, Pixar, Touchstone Pictures und Miramax verfügbar.

Demnach stehen zunächst insgesamt 75 Filme zur Auswahl. Neuerscheinungen sollen im Rahmen von Vorbestellungen für 12,99 Dollar zu haben sein. Ältere Titel sollen demnach 9,99 Dollar je Download kosten. Mit dem neuen Angebot tritt Apple in direkte Konkurrenz zum Online-Buchshop Amazon.com, der in der Vorwoche ebenfalls einen ähnlichen Dienst ins Leben rief. Amazon.com kooperiert dabei mit sieben Filmstudios.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...