Apple bestätigt Übernahme von Burstly

Mobile Test-Plattform

Montag, 24. Februar 2014 08:55
Burstly_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der iPhone-Hersteller Apple hat sich durch einen weiteren kleinen Zukauf verstärkt und den Entwickler der Test-Plattform TestFlight übernommen, wie Apple am vergangenen Freitag bestätigt hat.

Apple-Sprecherin Kristin Huguet äußerte sich entsprechend gegenüber dem Branchendienst Re/code. Nähere Details zur Übernahme wollte die Apple-Sprecherin aber nicht nennen. Zuvor hatte bereits der Branchendienst TechCrunch über die Übernahme von Burstly berichtet. Burstly steht hinter der Werbe-Management-Plattform SkyRocket und der iOS Test-Plattform TestFlight. In der Vorwoche teilte TestFlight mit, seinen Support für das Mobile-Betriebssystem Android am 21. März 2014 einstellen zu wollen, gleichzeitig werde das TestFlight SDK nicht mehr weiterentwickelt. Burstly hatte sich zuvor mit Mobile Analysewerkzeugen wie FlightPath einen Namen im Silicon Valley gemacht.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...